laible-verlagsprojekte

Passivhaus-Kompendium-Magazin

Freiräume-Magazin

Denkmal-Sanierung-Magazin

Baudenkmale -Die Ausgabe 2017/2018 des Jahresmagazins „Denkmalsanierung" ist erschienen. Der Ratgeber im Zeitschriftenformat informiert Investoren, Eigennutzer und das Fachpublikum über alle Aspekte der Sanierung von Denkmalimmobilien. Das Magazin beschäftigt sich mit Steuer- und Finanzierungsfragen, mit energetischer Modernisierung sowie mit technischen Methoden der Sanierung und Restaurierung und stellt interessante und außergewöhnliche Denkmalobjekte vor.

Ein Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe ist die energetische Sanierung. Fachautoren beantworten Fragen nach geeigneten Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz, nach denkmalgerechten Innendämmungen, nach Lüftungsanlagen in historischen Gemäuern und zeigen Beispiele von Denkmalen in Neubauqualität.

Verschiedene Artikel thematisieren den Spagat zwischen dem Erhalt von Originalsubstanz und dem Schaffen von Rekonstruktionen: im Kleinen, wenn es etwa um die wahre Farbfassung im Treppenhaus oder die Sanierungswürdigkeit von Fenstern geht, aber auch im Großen, wenn um die Rekonstruktion ganzer Altstädte geht. Außerdem gibt es Beiträge über Brandschutz, Schädlingsbekämpfung und Schäden an Natursteinfassaden.

Wie in jeder Ausgabe beschäftigt sich ein Schwerpunkt mit den Steuervorteilen, die Kapitalanleger und Eigennutzer genießen, wenn sie in ein Baudenkmal investieren. Zudem werden direkte Zuschussmöglichkeiten ausführlich vorgestellt.

Auch Themen, die über die tägliche Sanierungspraxis hinausgehen, finden im Magazin Berücksichtigung: Stehen Barrierefreiheit und Denkmalschutz im Wiederspruch? Was lernt der Nachwuchs in Jugendbauhütten? Wie lassen sich Leerstände wirtschaftlich umnutzen? Wie gehen wir mit den Gebäuden der Ostmoderne um? Mit einem Augenzwinkern wird auch der denkmalgeschützten Kiosk-Kultur in Deutschland nachgespürt.

Ein umfangreicher Adressteil benennt sanierungserfahrene Unternehmen: Architekten, Restauratoren, Bauträger, Makler oder Lieferanten historischer Bauelemente werden auf 17 Seiten ausführlich aufgelistet.

Das 112 Seiten umfassende Magazin „Denkmalsanierung 2017/2018" kostet EUR 8,40 zzgl, Versand.

Hier geht es zur Bestellung des Magazins

Hier gibt es Leseproben und das Inhaltsverzeichnis

verlagsprojekte

Laible Verlagsprojekte
Zum Eichelrain 3 
78476 Allensbach

Tel. +49 (0)7533 98300
Fax +49 (0)7533 98301
info@phk-verlag.de