laible-verlagsprojekte

Passivhaus-Kompendium-Magazin

Freiräume-Magazin

Denkmal-Sanierung-Magazin

thumb 15982851675 689cd18def kDarmstadt. Bauherren in aller Welt setzen zunehmend auf das Passivhaus: Bei der internationalen Zertifizierung nach dem hoch energieeffizienten Standard ist in diesem Herbst die Zahl von einer Million Quadratmetern erreicht worden. Die symbolische Schwelle wurde mit einem Einfamilienhaus in Santa Cruz in Kalifornien überschritten.

thumb Passivhaus Kompendium 2015 - MSeit zehn Jahren ist das Passivhaus Kompendium das Standardwerk für konsequent energieeffizientes Bauen und informiert Bauherren und Fachleute über Theorie und Praxis von Gebäuden, die als Passivhaus oder Passivhaus+ (Plusenergiestandard) ausgeführt werden. Ab sofort ist die druckfrische Ausgabe 2015 lieferbar.

thumb Seiten aus nationaler-aktionsplan-energieeffizienz-nape-1Ein Kommentar von Johannes Laible

Alle Medien berichten aktuell über „NAPE" , den „Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz". Leider interessiert dabei die meisten nur der angebliche Dämmwahn, der wahlweise mit Studien aus den 1980er Jahren, mit Stimmen selbsternannter Experten oder mit Horrorgeschichten einzelner Bauherren belegt werden soll.

thumb Baupreise„Mehr Energieeffizienz macht Bauen unbezahlbar",lautet ein inzwischen gängiges Vorurteil. In einer Initialstudie haben sich das Beratungsunternehmen Ecofys und das Architekturbüro Schulze Darup & Kollegen wissenschaftlich mit dieser Behauptung auseinandergesetzt. Anhand wesentlicher Bauteile wie Außenwänden, Satteldächern, Fenstern und Heizungspumpen sowie am Beispiel eines Neubaus einer Doppelhaushälfte wurde analysiert, wie sich die Kosten zwischen 1990 und 2014 bei gestiegenen Effizienzanforderungen tatsächlich entwickelt haben.

Laible Verlagsprojekte

Laible Verlagsprojekte
Zum Eichelrain 3 
78476 Allensbach

Tel. +49 (0)7533 98300
Fax +49 (0)7533 98301
info@phk-verlag.de